Günther Nähmaschinen und Stoffe LogoMehr Nähspass für Sie
Produktsuche:    
    Erweiterte Suche »    
Sie sind nicht angemeldet. Einloggen oder neues Konto eröffnen.
 
 
Service & Info:     Go
 
Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter
Zum Blog
Service & Information
- Hilfe-Center
- F.A.Q.
- Impressum
- AGB
- Kundeninformationen
- Bestellmöglichkeiten
- Datenschutz
- Widerrufsbelehrung
- Service
- Über uns
- Marken
- Sitemap
- Zahlung & Versand
- Newsletter
- Super Service Packs
- Unsere Partner
- Naehmarkt RSS Feeds
- Mediacenter
Bestell- & Service Telefon
Tel.: +49 (0) 72 31 - 31 36 94

E-Mail:
Siegel
 
 
 


Häufig gestellte Fragen
1. Was enthalten Ihre Preise?
2. Welche Garantie erhalte ich?
3. Kann jemand an Ihrer Einschulung teilnehmen, der die Maschine nicht bei Ihnen gekauft hat?
4. Gibt es Unterschiede zwischen Ihren Shop Preisen und den Ladenpreisen?
5. In Ihrem Geschäft bieten Sie neue Nähmaschinen für 79€ an, im Shop nicht. Warum?
Antworten
Was enthalten Ihre Preise?

Bei Großgeräten, also Nähmaschinen, Näh- Sticksystemen, Overlockern, Bügelgeräten ist alles, was zum originalen Lieferumfang des Herstellers gehört, enthalten. Ebenfalls enthalten ist eine Erklärung der Maschine sowie eine kurze Einschulung. Das geht auch Samstags.
Wenn es Ihnen lieber ist, dass ein Fachmann noch eine zusätzliche Endkontrolle Ihrer neuen Maschine vor der Lieferung durchführt, kostet Sie das nichts extra.
Bei Großgeräten ist auch das Porto innerhalb Deutschlands für den Versand zu Ihnen enthalten. Die Versandkostenaufstellung für die Lieferung ins Ausland finden Sie hier.
Enthalten im Preis ist auch die Hotline. D.h. Sie rufen uns an, schildern uns kurz Ihr Problem. Unsere Fachfrau/ Fachmann ruft Sie zurück und gibt Ihnen Anleitung, wie Sie weiter kommen.




Welche Garantie erhalte ich?

Generell gilt in erster Linie die im deutschen Schuldrecht verankerte gesetzliche Gewährleistung. Dabei gilt die dort festgelegte sogenannte „Beweislastumkehr“. Das bedeutet, dass Sie als Kunde beim Auftreten eines Fehlers nach einem Zeitraum von mehr als 6 Monaten nachweisen müssen, dass dieser Fehler bereits bei übergabe der Ware an Sie vorhanden war.

Alle Hersteller von hochwertigen Nähmaschinen, Näh- Sticksystemen, Overlocks und Covermaschinen räumen, völlig unabhängig von der gesetzlichen Gewährleistung von sich aus eine zusätzliche Garantie ein. Diese Garantiezusagen sind, je nach Hersteller recht unterschiedlich ausgestattet. Eine Darstellung, welcher Hersteller welche Garantie gibt und was diese beinhaltet, finden Sie auf der Service- und Garantieseite.



Kann jemand an Ihrer Einschulung teilnehmen, der die Maschine nicht bei Ihnen gekauft hat?

Ja, das geht nach Terminvereinbarung schon. Allerdings muss er diese Dienstleistung bezahlen. Bernina hat sich vor kurzem die Mühe gemacht, die Schulung zu normieren und die von uns zu erbringenden Leistungen zu bewerten. Entstanden sind Schulungs- und Service Module und eine Preisliste dafür. Daraus haben wir unsere SSPs entwickelt. Jedes SSP können Sie einzeln buchen.




Gibt es Unterschiede zwischen Ihren Shop Preisen und den Ladenpreisen?


Ja, das ist grundsätzlich nicht auszuschließen. Z.B. Nähmaschinenfüßchen: Häufig werden wir gebeten, die Funktion zu zeigen, ein Probestück zu nähen. Das bedeutet Arbeitszeit. Deshalb können Füßchen, die in der Regel demonstriert werden, im Laden teurer sein. Auch Bänder, die abgemessen werden, können teurer sein als fertig gepackte. Preisunterschiede resultieren immer aus aufgewendeter Arbeit.
Bitte beachten Sie auch unter Hilfethemen den Artikel über Internetpreis SSP Preis.




In Ihrem Geschäft bieten Sie neue Nähmaschinen für 79€ an, im Shop nicht. Warum?

Partievermarkter wie Aldi, Lidl, Norma, Kaufland Real usw. vermarkten solche Maschinen immer wieder. Aus Gründen der Marktpflege müssen wir solche Maschinen auch führen. Diese Marktverantwortung, die ein überregional führendes Geschäft in unserer Größe hat, ist in der Tat der einzige Grund, solche Maschinen anzubieten. Bei Umtauschaktionen nehmen wir immer wieder hohe Stückzahlen der Partievermarkter Nähmaschinen aus dem Markt. Dabei erfahren wir, wie sehr sich die bisherigen Benutzerinnen mit solchen Maschinen gequält haben. Das Problem dieser Maschinen ist, dass sie mit der Vielfalt unserer modernen Textilien völlig überfordert sind. Alleine einfache Baumwollstoffe näht heute eigentlich niemand mehr.
Beim Beratungsgespräch im Laden können wir Käufer auf die Problematik der technisch primitiven Massenmaschinen aus China, Vietnam usw. hinweisen. Sieht eine Kundin nach kurzer Zeit, dass die Maschine ungeeignet ist, ist sie schnell umgetauscht. Im Online Shop ist das nicht so einfach. Deshalb lassen wir diese Maschinen im Shop außen vor.

 
Paypal