Nähzentrum Günther GmbH - Westliche-Karl-Friedrich-Str. 27 - 75172 Pforzheim
0 0

Janome 360 DC Computernähmaschine mit 60 Programmen

Artikelnummer: 191111 - MPN: JAN360DC

Die solide Haushaltnähmaschine zum guten Preis.

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 2 - 3 Tage

JANOME 360, die richtig gute Haushalnähmaschine

  • ? Kompakte Computernähmaschine für ambitionierte Nähwillige
  • ? Großes informatives, beleuchtetes Display
  • ? Voreingestellte Stichlänge- und Breite und Fuß Empfehlung werden angezeigt.
  • ? Veränderung der Voreinstellungen mit Pfeiltasten am Display
  • ? 60 Stichprogramme
  • ? Automatische Ein- Stufen- Knopflöcher: 7 Varianten
  • ? Stichlänge 4mm maximal
  • ? Stichbreite 7 mm maximal
  • ? Freiarm
  • ? Nähen ohne Fußanlasser möglich mit Start- Stop Taste und Geschwindigkeitsregler
  • ? Nadelhoch- und Tiefstellung nach Beendigung der Naht
  • ? Klemmfreier Doppelumlaufgreifer
  • ? Verstellbarer Nähfuß- Druck
  • ? 7- Segment Transporteur
  • ? Transporteur versenkbar
  • ? Extrahoher Nähfußhub
  • ? Vernähen mit Rückwärtsstich oder auf der Stelle
  • ? Integrierter Einhand- Nadeleinfädler
  • ? Helles LED Licht
  • ? Anschiebetisch mit integriertem Zubehörfach

Beschreibung

Die Janome Computer- Nähmaschine 360 DC ist ein Kraftpaket, das sich in der Haushaltsnäherei sehr bewährt und auch manchen Ausflug ins kreative Hobbynähen locker mitmacht. Ihre Transporteinrichtung, die Motorisierung und der extrahohe Fußhub lassen es zu, richtig Dickes und auch Hartes zu nähen. Die Ausstattung mit Nutz- und Stretchstichen erlaubt es, auch leichte Jerseys oder Tricot zu nähen. Die Maschine hat einen verstellbaren Fußdruck. Insbesondere bei weichen Jerseys ist es gut den Druck zu reduzieren, um zu verhinder, dass der Stoff sich wellt. Bei harten Materialien, auch bei Leder, wird mit hohem Druck genäht, damit die Nadel nicht „stecken“ bleibt und bei der Aufwärtsbewegung das Material nach oben zieht.

Die Handhabung der Janome 230 DC ist einfach. Alle Stiche sind mit einer Stichnummer versehen und auf dem Ständer der Maschine dargestellt. Mit den 4 Pfeiltasten neben dem Display wird alles eingegeben. Mit den Links- Rechts Tasten wählen Sie die Cursorposition aus und erhöhen bzw. verringern den eingestellten Wert mit den Oben- Unten Tasten.

Die Janome 360 DC ist präzise gebaute Nähmaschine mit optimalen Nähwerkzeugen. Der klemmfreie Doppelumlaufgreifer, der Transporteur mit 7 Segmenten und exakt arbeitende Nadelstangen- Fadenhebel Einrichtung gewährleisten schöne, exakte Nähte. Die mechanische Fadenspannung muss nur selten eingestellt werden. Normalerweise kann sie auf Ihrem Grundwert bleiben.

Details

Alle 60 Stichprogramme sind auf dem Ständer der Maschine dargestellt. Es sind die wichtigen Nutz- und Stretch- Stiche, einige wenige Zierstiche, 7 Knopflochvarianten, Taschenriegel, Öse und Stopfprogramm.

Das Display ist leicht ablesbar. An die Bedienung mit den 4 Eingabetasten gewöhnt man sich rasch. Zu jedem Stich erhalten Sie einen Vorschlag, welchen Nähfuß Sie am besten verwenden. Unter dem Display ist der Geschwindigkeitsschieber angeordnet. Nähen Sie mit Fußanlasser, können Sie damit die Höchstgeschwindigkeit begrenzen. Das ist sehr praktisch wenn Sie knifflige Dinge zu nähen haben. Nähen Sie ohne Fußanlasser, regeln Sie mit dem Schieber die Nähgeschwindigkeit.

Direkt unten am Kopf der Maschine ist die Start- Stop- Taste griffgünstig angeordnet. Damit starten Sie die Maschine wenn Sie ohne Fußanlasser nähen. Darüber ist die Rückwärtstaste, ebenfalls direkt in Ihrem Grifffeld. Unter dem Display sind, gut im Sichtfeld, Endvernähtaste und die Taste für die Nadelpositionierung oben und unten, angeordnet.

Das Einfädeln der Janome 230 DC ist sehr einfach. Stecken Sie eine Garnrolle auf den waagerecht liegenden Halter und sicher Sie die Rolle mit einer Garnabrollscheibe. Jetzt ziehen Sie das Nähgarn um die oben aufgezeigte Umlenkecke und ziehen es bis vor die Nadel.

Jetzt muss das Nähgarn noch durch das Nadelöhr. Dank dem Einhand- Nadeleinfädler ist das kein Problem. Der Einfädelapparat wird heruntergezogen bis er einrastet. Ein kleiner Haken schaut von hinten durch das Nadelöhr. Dort legen Sie den Faden hinein und Rasten den Einfädler aus. Das Nähgarn wird durch das Nadelöhr gezogen.

Auch der Unterfaden ist ganz einfach einzulegen. Die transparente Spulenabdeckung wird abgenommen und der Unterfaden durch die vordere Kerbe in Pfeilrichtung gezogen. Nehmen Sie jetzt den eingefädelten Oberfaden und holen den Unterfaden mit einer Handradumdrehung hoch, erhalten Sie den schönsten Nahtanfang.

Der breite 7 Segment Transporteur schiebt alle Stoffe besonders gleichmäßig vor. Durch diesen Transporteur bleibt die Maschine nicht „hängen“ wenn dicke Quernähte übernäht werden.

Bei der Janome 360 DC können Sie den Fußdruck verändern. Damit wird es einfach auch schwieriges Material zu vernähen. Die Maschine ist sehr präzise gebaut. Solange Sie keine ungewöhnlichen Nähgarne verwenden, darf die Oberfadenspannung auf ihrem Grundwert 4 bleiben. Korrekturen sind nur selten nötig.

Die Janome 360 DC hat einen langen, recht schmalen Freiarm, über den Sie auch enge Hosenbeine ziehen können. Durch Versenken des Transporteurs machen Sie den Weg dazu frei. Jetzt hindern die Zähnchen nicht mehr.

Der Anschiebetisch ergibt zusammen mit dem Freiarm eine ansehnliche Nähfläche, die entspanntes Arbeiten ermöglicht. Im Anschiebetisch ist ein Zubehörfach untergebracht. So haben Sie alles notwendige Zubehör bei der Maschine und immer zur Hand wenn Sie es brauchen.

Wollen Sie Ihre Janome 230 DC wegpacken, wird einfach die stabile Kofferhaube übergestülpt. Der eingebaute Maschinen- Tragegriff ragt durch die Kofferhaube. Sie haben also immer die Maschine am Griff.

Zubehör

Nicht abgebildet sind:

  • o Harte Kofferhaube
  • o Gebrauchsanleitung
  • o DVD
  • o Anlasser
  • o Netzkabe

Garantie

Für JANOME Nähmaschinen und Overlocker gilt die gesetzliche Mängelhaftung (Gewährleistung) von 2 Jahren. Von JANOME erhalten Sie 5 Jahre Garantie.

Info JANOME Garantie

Anzahl Programme gesamt
50
Bauart
Computermaschine
Bedienung
Display mit Tasten
Einstellung der Fadenspannung
mechanisch mit Automatikposition
Transporteur
7 Reihen, versenkbar
Fußdruck Regelung
mechanisch
Obertransport
nein
Kniehebel
nein
Transporteur Absenkung
mechanisch mit Schieber
Nadeleinfädler
mechanisch einfach
Automatischer Fadenabschneider
nein
Nähen ohne Fußanlasser
ja, mit Geschwindigkeitsregler
Arbeitsraum rechts der Nadel
17x11cm
Nählicht
LED 1 Feld
Zusatzbeleuchtung
nein
Lupe vor der Nadel
nein
Anzahl Nutzstiche
10
Freiarm
ja
Nadelstopp oben und unten
ja
Geschwindigkeitsvorwahl
ja
Muster zu Ende nähen und stopp
ja
Fadenwächter
nein
Nähführer
nein
Anzahl Knopflochvarianten
7
Anzahl Nähalphabete
keins
Eigene Stiche erstellen
nein
Quertransportmuster
nein
Seitwärtsnähen
nein
Speicher
nein
Persönliche Stiche speichern
nein
Greifersystem
Doppelumlafgreifer horizontal
separater Spulermotor
nein
Stichlänge maximal
5 mm
Stichbreite maximal
7mm
Höchstgeschwindigkeit maximal
750 Stiche/min
Eignung für Vielnäherinnen
gering
Hart und dick nähen
ordentlich
Stichqualität beim Nähen
schön
Maschinenqualität
gut