Nähzentrum Günther GmbH - Westliche-Karl-Friedrich-Str. 27 - 75172 Pforzheim
0 0

Janome MC8900 HORIZON QPC SE Computer- Näh- und Quiltmaschine

Artikelnummer: 178994 - MPN: JANMC8900QCPSE

Die große Janome Horizon mit Obertransport und Quiltanschiebetisch

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 2 - 3 Tage

JANOME 8900 QCP für Vielnäherinnen, für Quilterinnen, für alle!

  • ? Direkt gesteuerter, differenzierbarer Obertransporteur schmal und breit (AcuFeed Flex™)
  • ? Kugelgelagerte Wellen für extrem leisen Lauf und höchste Präzision
  • ? 7 Segment Transporteur
  • ? Veränderbarer Nähfußdruck
  • ? Automatik Fadenspannung
  • ? Präziser klemm- und ölfreier Janome Doppelumlaufgreifer horizontal
  • ? Durchlass rechts der Nadel 28 cm (Wie Industrienähmaschinen)
  • ? Freiarmlänge 15 cm
  • ? 270 Nutz, Stretch- und Dekorstiche.
  • ? Stichtafel mit Nummern in der hochgeklappten Armabdeckung
  • ? Großer LCD Touchscreen mit Stichwahlrad inklusive 6 Direktwahltasten
  • ? Automatischer Fadenabschneider, programmierbar
  • ? Automatischer Nadeleinfädler
  • ? 5 weiße LED Lampen aus 3 LED Leuchtfeldern
  • ? Umstellung auf Geradstichplatte nur mit einem Hebeldruck
  • ? Geradstichnähen mit Geradstichplatte in Nadelstellung links, mitte und rechts
  • ? Extrahoher Nähfußhub zum Einlegen dicker und mehrlagiger Stoffe
  • ? Anpassbarer Kniehebel
  • ? 11 Knopflochvarianten
  • ? Musterverlängerung bei Satinstichen bis zu 5mal
  • ? Persönlich veränderte Stiche speichern mit Speichertaste
  • ? Mustersequenzen Speichern
  • ? Funktion Muster spiegeln horizontal und vertikal
  • ? 5 Nähalphabete inklusive 9mm Blockschrift
  • ? Nähgeschwindigkeit einstellbar, max. 1000 Stiche pro Minute
  • ? Nähen ohne Fußanlasser bis max. 700 Stiche pro Minute
  • ? Schieberegler zur Begrenzung der Nähgeschwindigkeit
  • ? Nadelstopp oben und unten
  • ? Autovernäh- und Musterende- Taste
  • ? Stichlänge max. 5 mm (vorwärts und rückwärts)
  • ? Stichbreite max. 9mm
  • ? Stabile Stoffhaube
  • ? Riesiger Plexiglas Anstelltisch inklusive
  • ? Ansteckbare Saumführung inklusive
  • ? Pedal zur Aktivierung des Fadenabschneiders optional

Beschreibung

Vielnäherinnen, Quilterinnen und Kreative, die gerne große Heimdekorationen nähen sind begeistert von der Janome 8900 QDC Special Edition. Sie hat den großen Stoffdurchlass von 28 cm rechts der Nadel wie eine Industrienähmaschine. Sie hat einen differenzierbaren Obertransport, ähnlich dem einer Industrienähmaschine und sie ist sehr hoch ausgestattet mit 270 nützlichen Stichen und kreativen Dekorstichen. 11 Knopflochvarianten, Stopfprogramme, Ösen, Taschenriegel, 5 Alphabete sind mit an Bord. Mit der Janome 8900 QDC SE gelingen auch die ungewöhnlichsten Kreationen. Dank dem ungewöhnliche aufwändigen, hochpräzisen Maschinenbau näht sie leise, schnell, exakt und schön.

Das übersichtliche LCD Touchdisplay ist überaus einfach zu bedienen und ist sehr informativ. Es zeigt, den eingestellten Stich, die voreingestellten Werte von Stichlänge und Stichbreite und informiert über den passenden Nähfuß. Mit dem Stichwahlrad wählen Sie den gewünschten Stich ein, der auf der großen Stichtafel in der Armabdeckung mit einer Programmnummer angezeigt wird und verändern ihn bei Bedarf durch die Längen- und Breitentasten unter der Anzeige. Sie programmieren auch das automatische Vernähen am Ende einer Naht und das automatische Abschneiden der Fäden. Die 6 Direktwahltasten sind vor allem für Quilterinnen interessant. Damit stellen Sie die unterschiedlichen Stichlagen zum Patchworknähen ein: Mitte, 7mm und ¼“. Natürlich ist die Janome 8900 QDC SE sehr hoch mit Komfortfunktionen ausgestattet: Weil sie als Nähmaschine mit einer Musterbreite bis 9mm ein großes Stichloch hat, ist in ihrem Zubehör auch eine Geradstichplatte beigegeben. Damit können alle Patchworkarbeiten aber auch Näharbeiten in leichten Gardinen oder Kleiderstoffen noch einfacher erledigt werden und das Nähergebnis ist noch exakter. Das Auswechseln der Stichplatten ist ganz einfach: nur eine Taste am Freiarm drücken und die andere Stichplatte auflegen und fest drücken.

Die Punktvernäh- und Musterende- Taste stoppt die Maschine am Ende eines Musters oder einer Mustersequenz, mit der Elongationstaste können Sie, vor allem Satinstiche, bis zur 5 fachen Musterlänge verlängern bei gleicher Stichdichte, mit der Nadelstopp- Taste bestimmen Sie ob die Nadel unten oder oben stehen bleibt. Die Janome 8900 QDC SE näht auch ohne Fußanlasser. Dann verwenden Sie den Schieberegler am Arm der Maschine zur Regelung der Nähgeschwindigkeit. Wenn Sie mit Fußanlasser nähen, lässt sich mit dem Schieberegler die Höchstgeschwindigkeit herunterregeln. Die Maschine ist mit 1000 Stichen pro Minute sehr schnell. Mit dem Schieberegler geht es bist zum Stich- für Stich-nähen herunter, um diffizile Arbeiten besonders sorgfältig durchführen zu können. Automatischer Fadenabschneider, schnelles und unkompliziertes Einfädeln von Ober- und Unterfaden, ein sehr sicher funktionierender Nadeleinfädler, Kniehebel und das Einlegen der Spule von oben mit Unterfaden Schnellautomatik macht das Nähen noch komfortabler und angenehmer.

Die Janome 8900 QDC ist mit sehr viel kreativem Zubehör ausgestattet. Der riesige Anschiebetisch aus Plexiglas ist serienmäßig dabei. Optional gibt es ein Zusatzpedal, um den Fadenabschneider mit einem Fuß-Tipp betätigen zu können. Sie ist eine der großen Nähmaschinen, bei der Sie wirklich die Sicherheit haben, dass Ihr Projekt gelingen wird. Die Nähte sind schön, exakt eingezogene Stiche, kein Spannungskräuseln, haltbar. Gleichgültig ob Sie weichen Jersey, dünne Seiden- oder Microfaserstoffe oder Taschen mit Einlage oder aus Leder nähen. Knopflöcher gelingen immer, egal ob der Stoff glatt oder unterschiedlich dick ist.

Details

Alle Nutz-, Stretch- und Dekorstiche werden auf der großen Stichtabelle im Deckel der Maschine dargestellt. Jeder Stich hat eine Programmnummer. Im linken Teil sind vor allem Nutz- und Stretchstiche dargestellt. Auch alle Knopflochvarianten, Taschenriegelprogramm, Ösen, Applikationsstiche finden sich hier. Ganz links im roten Feld sind Patchwork- und Quilt- Geradstiche, passend zur Geradstichplatte, zu sehen.

Die einzelnen Stichgruppen sind mit Gruppennamen überschrieben. So steht heirloom für Hohlsaum Muster, Quilt für Antikquiltstiche, Pictograph für Bilderstiche usw.

Mit der Mode- Taste werden die Stichgruppen angewählt und mit dem Wählrad der gewünschte Stich aufgerufen. Nähalphabete werden mit der A.Z.Taste aufgerufen und die einzelnen Buchstaben mit dem Wählrad angewählt. Über Tasten werden die Funktionen des Displays gesteuert: Tasten zum Spiegeln waagerecht und senkrecht, zum Speicher eines veränderten Stichs als persönliches Programm, die Doppelnadeltaste, die Taste zum Verlängern eines Musters bis zum 5 fachen, die Checktaste zum Prüfen eines langen Namens oder Satzes sowie die Löschtaste für alles was man gespeichert hatte aber nicht mehr braucht. Unten sind die Direktwahltasten für die Abstände beim Patchworken 7mm und ¼“ und den normalen Geradstich

Beim Nähen ohne Fußanlasser starten Sie die Maschine mit der grünen Taste und halten sie auch wieder damit an. Während des Nähens regeln Sie das Tempo mit dem Schieberegler. Über der Star- Stopp- Taste ist die Taste zum Vernähen mit Rückwärtsstichen. Darüber finden Sie die Taste mit der man auf der Stelle vernäht. Gleichzeitig ist es die Muster- Ende Taste. Die Taste zum Einstellen des Nadelstopps oben oder unten am Ende einer Naht ist darüber angeordnet. Ganz oben ist die Taste für den Fadenabschneider. Vernähen und Fadenabschneider können im Display auch programmiert werden. Die Funktionen werden dann am Nahtende nach kurzem Druck auf die Vernähtaste ausgelöst.

Die Janome 8900 QDC SE hat eine automatische Fadenspannung, die bei allen „normalen“ Näharbeiten die Fadenspannung selbsttätig regelt. Für ungewöhnliche Arbeiten, wie etwa Bobbinwork lässt sie sich manuell regulieren. Schräg hinter der Fadenspannung mit grünem Automatik- Punkt ist der Einstellknopf für den Fuß Druck angeordnet. Hier gilt: Hartes Material wird mit hohem Fuß Druck genäht, weiches Material mit niedrigem Druck.

Die beiden Transport- Segmente des Obertransporteurs sind, wie bei Industriemaschinen, neben der Nadel angeordnet. So arbeitet der eingebaute differenzierbare Obertransporteur sehr effektiv und verhindert jedes Verschieben der Stofflagen. Zusätzlich ist auch der in der Mitte angeordnete Obertransport als besonderes Zubehör bei der Maschine dabei. Und sogar die Reißverschluss-Sohle mit Obertransport wird beigelegt.

Der voll ausschiebende 7 Reihen Transporteur arbeitet sehr effektiv, selbst wenn Sie, bei dünnen oder elastischen Stoffen, keinen Obertransporteur einschalten. Der Transporteur ist versenkbar. Dazu wird ein frei zugänglicher Hebel, der an der rechten Außenseite der Maschine angebracht ist, umgelegt.

Der Freiarm ist recht flach und hat damit keinen großen Umfang. Er eignet sich gut um auch kleinere rundgeschlossene Teile zu nähen. Am Freiarm ist vorne die Lösetaste für die Stichplatte zu sehen. Sie wird nur kurz gedrückt. Die Stichplatte löst sich und die Geradstichplatte kann aufgesetzt und festgedrückt werden. Im Anschiebetisch gibt es viel Platz für das sehr umfangreiche Zubehör.

Der Freiarm ist recht flach und hat damit keinen großen Umfang. Er eignet sich gut um auch kleinere rundgeschlossene Teile zu nähen. Am Freiarm ist vorne die Lösetaste für die Stichplatte zu sehen. Sie wird nur kurz gedrückt. Die Stichplatte löst sich und die Geradstichplatte kann aufgesetzt und festgedrückt werden. Im Anschiebetisch gibt es viel Platz für das sehr umfangreiche Zubehör.

Die Janome 890 QDC hat einen sehr sicher arbeitenden Nadeleinfädler. Sie drücken die Einfädlertaste herunter, dort hakt der Einfädler fest. Sie legen den Faden in aller Ruhe über den Haken, der sich im Nadelöhr befindet. Jetzt ziehen Sie kurz an der Einfädlertaste. Schon ist die Nadel eingefädelt.

Zubehör

nicht abgebildet

  • Doppeltransporthalter für Obertransporteur hinter der Nadel
  • Reißverschlussfuß für Doppeltransport
  • Kniehebel
  • Geradstich Stichplatte
  • Stabile Harthaube
  • Stylus für den Touchscreen
  • Gebrauchsanleitung
  • Anleitungsvideo
  • Fußanlasser
  • Netzkabel

Garantie

Für JANOME Nähmaschinen und Overlocker gilt die gesetzliche Mängelhaftung (Gewährleistung) von 2 Jahren. Von JANOME erhalten Sie 5 Jahre Garantie. Info JANOME Garantie

Kommen Sie schnell zu professionellen Nähergebnissen mit dem Special Edition Modell der Janome 8900 QCP.